Risiken und Nebenwirkungen

Einen geschützten Raum zu haben, in dem offen über Gefühle und Erlebnisse gesprochen werden kann, ohne bewertet zu werden, wird oft als große Erleichterung erlebt.  Gleichzeitig kann es als belastend empfunden werden, sich mit eigenen Problemen und unangenehmen Empfindungen auseinanderzusetzen. Als Therapeutin stehe ich Ihnen zur Seite und unterstütze Sie bei diesem wertvollen und herausfordernden Prozess!
Sie werden sich im Laufe der Therapie möglicherweise etwas verändern. Was für Sie gut und wünschenswert ist, kann auf Unverständnis in Ihrem sozialen Umfeld stoßen.
Grundsätzlich werden Sie aber längerfristig betrachtet zufriedener mit sich selbst sein und schwierige Situationen besser und leichter handhaben können. Sie werden Ihre eigenen Ressourcen entdecken und stärken und zukünftigen Schwierigkeiten gestärkt und zuversichtlich entgegenblicken können.

Zum "Beipackzettel" der Donauuniversität Krems:
https://www.donau-uni.ac.at/dam/jcr:b0ad65f8-595b-43ef-9fc0-b9961ded804b/Beipackzettel%20Psy%20DUK%2008.%20Version%2028.08.%202014.pdf









Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!